Startseite Kontakt Kalender
> Start > Im Einsatz > Aktuell
Donnerstag, 25. Juli 2024
 
 
AKTUELL
Freitag, 3. Mai 2024 | 17:00 Uhr
Kuppelbewerb
Bei der neunten Auflage des Kuppelbewerbs der Freiwilligen Feuerwehr Pratsdorf-Hammersdorf traten 35 Mannschaften an, darunter acht aus Pettenbach. In der Stockschützenhalle beim Knappenbauernwirt zeigten die Teilnehmer Schnelligkeit und präzises Arbeiten. Die besten 16 Mannschaften qualifizierten sich für die K.o.-Runde, darunter auch unsere Bewerbsgruppe. Im Achtelfinale schied unsere Mannschaft gegen Steinfelden 1 aus. Im spannenden Finale konnte sich die Bewerbsgruppe Nußbach gegen Steinfelden 2 durchsetzen. Der Kuppelbewerb war ein voller Erfolg und zeigte einmal mehr den Teamgeist und die Fähigkeiten der Feuerwehren in der Region.
 
Freitag, 15. März 2024 | 19:00 Uhr
Vollversammlung
28 Kameraden nahmen an der Jahreshauptversammlung der Feuerwehren Steinfelden, Pettenbach und Pratsdorf-Hammersdorf beim Knappenbauernwirt teil. Da wir die austragende Feuerwehr waren, führte unser Kommandant Harald Purrer durch den Abend. Zuerst wurden die zahlreichen Ehrengäste begrüßt. Nach dem Totengedenken waren die Berichte der Schrift- und Kassaführer, sowie der Kommandanten an der Tagesordnung. Nun standen die Angelobungen, Beförderungen und Ehrungen am Programm. Unser Jugendmitglied Jakob Oberndorfinger wurde bereits eine Woche zuvor angelobt (mit der Partner-Jugendgruppe Magdalenaberg). Jennifer Reisner wurde zum Feuerwehrmann befördert, Rene Fürntratt und Marcel Mörtenhumer zum Oberfeuerwehrmann und Günther Tiefenthaler zum Brandmeister. Anschließend wurde Johann Atzlinger die 40-jährige-Feuerwehrdienstmedaille überreicht. Zum Schluss waren der Abschnitts- und Bezirkskommandant, sowie der Bürgermeister und die weiteren Ehrengäste am Wort.
 
Freitag, 9. Februar 2024 | 20.00 Uhr
Besuch beim Berigschnas
 
Mittwoch, 7. Februar 2024 | 19:30 Uhr
Übung Knoten, Sichern mit Leine, Schaumpistole
 
Sonntag, 10. Dezember 2023 | 12:00 Uhr
Weihnachtsfeier
Beim Knappenbauernwirt versammelten sich zahlreiche Kameraden mit ihrer Familie zur alljährlichen Weihnachtsfeier. Nach dem Mittagessen ergriff unser Kommandant Harald Purrer das Wort und resümierte über das ereignisreiche Jahr. Überdies wurden wir mit Weihnachtsliedern verwöhnt. Nun war das traditionelle Weihnachtstheater an der Reihe, bei dem der Weihnachtsmann angeklagt wurde. Mit den besten Weihnachtskeksen zum Naschen klang die Feier aus.
 
Freitag, 8. Dezember 2023 | 12:00 Uhr
Christkindlmarkt
Bereits am 6. Dezember begannen wir mit den Aufbauarbeiten für den Christkindlmarkt. Kamerad Lehner Franz transportierte unsere Punschhütte zum Gemeindeplatz. Dort packten zahlreiche Kameraden an und die Aufbauarbeiten waren schnell abgeschlossen. Am 8. Dezember strömten zahlreiche Besucher zum Christkindlmarkt. Unsere Schnitzelsemmeln wurden in Akkordarbeit gefertigt und verkauft. Rund um die Punschhütte versammelte sich die Besucherschar. Glühmost, Punsch und Schnaps waren sehr gefragt. Bis in die Abendstunden wurde fleißig ausgeschenkt. Ein großer Dank gilt an alle, die mitgeholfen haben.
 
Samstag, 21. Oktober 2023 | 14:00 Uhr
Großübung
Die FF Steinfelden führte die Großübung aus. Wir wurden zu einem Brand bei der Firma KFD-Drack alarmiert. Am Bereitstellungsraum angekommen, fuhr unsere Leiter zum Übungsort vor. Dort angekommen stellten wir unsere Drehleiter auf, unser Tank versorgte uns mit Wasser. Von der Leiter aus schützten wir die nebenstehenden Objekte. An der Großübung nahmen neben elf Feuerwehren, das Rote Kreuz Scharnstein sowie die Polizei Pettenbach teil. Nach der Übung wurde die Nachbesprechung durchgeführt.
 
Samstag, 30. September 2023 | 07:00 Uhr
Feuerwehrausflug
Unsere Reise begann um 7:00 Uhr mit dem Bus in Richtung Seitenstetten. Dort angekommen, erwartete uns eine informative Stiftsführung, gefolgt von einem Besuch auf dem Kunsthandwerks-Pflanzenmarkt. Nach diesen kulturellen Erlebnissen führte uns die Reise weiter nach Reichraming, wo wir vom Bus auf ein Schiff umstiegen, um entlang der malerischen Enns zu fahren. Während der Schifffahrt wurden wir mit einem köstlichen Bratl verwöhnt, was die Fahrt zu einem kulinarischen Highlight machte. Gestärkt brachen wir nun zu einer Wanderung auf, deren Ziel die gemütliche Jausenstation Eigruberhof war. Dort ließen wir den Ausflug bei entspannter Atmosphäre ausklingen, genossen die schöne Umgebung und tauschten unsere Eindrücke des Tages aus.
 
Samstag, 22. April 2023 | 21:00 Uhr
Desideria
Bereits einige Wochen vor dem Fest begannen die Arbeiten zur Desideria, die Werbetafeln wurden neu beschriftet, die Stockschützenhalle gesäubert, die Werbetrommel wurde kräftig gerührt und noch viele weitere Vorbereitungen wurden getroffen. Am Montag vor dem Fest wurde das Zelt aufgestellt. Im Laufe der Woche wurden Bar und Küche aufgebaut und das ganze Gelände wurde festivaltauglich hergerichtet. Weiters wurde noch die Musik-, Ton- und Lichtanlage aufgebaut. Das Motto der Desideria 2023 lautete „Back to the 90`s“ - so wurde auch das Festgelände im 90er Style dekoriert. Unter anderem wurden im Vorzelt unzählige CDs aufgehängt. Samstagabend war es endlich so weit, nach der Barbesprechung gab es noch eine kleine Stärkung für die bevorstehende, anstrengende Nacht. Die Feuerwehrmitglieder und zahlreiche weitere Helfer stellten sich hinter die Bar und ab 21:00 Uhr kamen die ersten Besucher. Rund 800 Jung und Junggebliebene erlebten eine unvergessliche Nacht. DJ Netto legte eine legendäre 90er Scheibe nach der anderen auf und Thomas Pöllhuber von der Kremstaler Veranstaltungstechnik sorgte für die entsprechende Atmosphäre. Bis 3:00 Uhr wurde getanzt, gefeiert und Party gemacht. Anschließend wurde mit vereinten Kräften die Bar abgebaut und die Halle gesäubert, anschließend gab es die traditionelle Eierspeis - zubereitet von Purrer Adi. Ein Dank gilt allen Helfern. PS: Das finanzielle Endergebnis konnte sich sehen lassen.
 
Freitag, 31. März 2023 | 19:30 Uhr
Feuerwehr-Wahl
Die Kommandowahl nach Ablauf der Funktionsperiode fand im Gasthaus Hofer statt, 29 Kameraden waren anwesend. Die Wahl wurde von Bürgermeister und Kamerad Leo Bimminger durchgeführt. Nach einer kurzen Belehrung über die Durchführungsmodalitäten wurden in der Reihenfolge der Kommandant Harald Purrer, sein Stellvertreter Michael Dutzler, Schriftführer Daniel Weyermayr und Kassenführer Christian Dutzler gewählt. Der Wahlausschuss zählte die Stimmen aus, anschließend gab der Bürgermeister die einstimmigen Ergebnisse bekannt. Er fragte jeweils noch die Gewählten, ob sie die Wahl annehmen und gratulierte ihnen. Weiters bedankte sich Leo bei dem scheidenden Kommandant Clemens Radner für seine langjährige Tätigkeit im Kommando und überreichte ihm eine Pettenbach-Ehrentafel. Anschließend resümierte Clemens über seine Zeit im Kommando, bedankte sich bei allen Kameraden und gratulierte dem neu gewählten Kommando, allem voran Harald Purrer. Harry bedankte sich ebenfalls für seine einstimmige Wahl mit einer rührenden Rede. Das erweiterte Kommando komplettiert Karl Brand als Zugskommandant und Robert Purrer als Gerätewart.
 
zum Archiv  
Nach Oben Zurück
© 2005 FF Pratsdorf-Hammersdorf - Alle Rechte vorbehalten