Startseite Kontakt Kalender
> Start > Im Einsatz > Aktuell
Mittwoch, 26. April 2017
 
 
AKTUELL
Mittwoch, 5. April 2017 | 15:56 Uhr
Um 15:56 Uhr wurden wir zu einem Brand eines landwirtschaftlichen Objekts in die Maisdorfstraße 3, Schlierbach alarmiert. Insgesamt rückten acht Feuerwehren zu dem aufgelassenen Bauernhof aus. In der KFZ-Werkstätte entzündete sich durch Schweißarbeiten ein Auto, das Feuer griff auf das Gebäude, vor allem auf den Dachstuhl über. Als die Relaisleitung stand, konnte der Brand unter Kontrolle gebracht werden. Wir rückten mit unseren drei Feuerwehrautos aus.
 
Freitag, 31. März 2017 | 20:00 Uhr
Monatsabend
Zahlreiche Kameraden versammelten sich zum Monatsabend im Feuerwehrhaus. Nach der Begrüßung von Kommandant Radner Clemens bedankte er sich für die getätigten Arbeiten, zum Beispiel für die Dachreinigung der Stockschützenhalle und für den Besuch der Verkehrsregler- und Sybosschulung und dem Atemschutz-Finnentest. Des Weiteren wurden zwei ausstehende Beförderungen durchgeführt, Dutzler Michael und Dutzler Christian wurden zum Oberfeuerwehrmann befördert. Clemens gab auch noch die weiteren Termine bekannt. Hauptthema war aber natürlich die bevorstehende Desideria, unter anderem wurden die Arbeiten grob eingeteilt und die Fotos von 2015 über den Beamer gezeigt.
 
Freitag, 31. März 2017 | 14:00 Uhr
Friedenskreuz streichen
Mit Hilfe unserer Drehleiter konnte das 20m hohe Friedenskreuz am Kaibling neu gestrichen werden
 
Samstag, 25. März 2017 | 10:00 Uhr
Hallendach waschen
Als Vorbereitung auf die Desideria wurde schon mal das Dach der Stockschützenhalle sauber gemacht. Moos und Schmutz wurde Mittels C-Strahlrohr weggespült!
 
Samstag, 11. März 2017 | 16,00 Uhr
Jugend kuppelt
Viel Spaß hatte unsere Jugendgruppe beim ersten Versuch A- Saugschläuche zu kuppeln!
 
Freitag, 10. März 2017 | 19:30 Uhr
Jahreshauptversammlung
Zahlreiche Kameraden versammelten sich beim Knappenbauernwirt zur Jahreshauptversammlung der Feuerwehren Eggenstein, Magdalenaberg, Pettenbach, Gundendorf und Pratsdorf-Hammersdorf. Nach der Begrüßung und Totengedenken, gab es die Jahresberichte von den Schriftführern, Kassiere und Kommandanten. Anschließend standen die Angelobung, Beförderungen und Ehrungen am Tagesordungspunkt. Beförderungen: Lehner Franz: BM - Purrer Robert: LM - Helmberger David: OLM Danach folgten noch die Fachreferate des Abschnittskommandanten Peter Müller und Bezirkskommandant Helmut Berc, sowie die Reden des Bürgermeisters Bimminger Leo und der weiteren Ehrengäste. Nach der Vollversammlung gab es traditionellerweise noch Gulasch oder Bernerwürstl.
 
Freitag, 3. März 2017 | 19:30 Uhr
Monatsabend
31 Kameraden, darunter sechs Jugendmitglieder nahmen am März-Monatsabend teil. Zuerst begrüßte und Kommandant Radner Clemens und bedankte sich für die Ausrückungen zur Winterschulung, Berri Gschnas, Eisstockturnier und Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Steinfelden. Überdies hinaus wurde auch noch an der Punschhütte weitergearbeitet, ein Ende ist in Sicht. Radner Clemens gab auch noch die bevorstehenden Termine bekannt, unter anderem die Jahreshauptversammlung nächsten Freitag. Weiters berichtete Clemens vom Brandeinsatz, bei dem wir nur die Zuschauerrolle übernommen haben. Den Gruppenkommandantenlehrgang in der Feuerwehrschule Linz besuchte Purrer Robert. Natürlich wurde wieder über die bevorstehende Desideria und den Kuppelcup diskutiert. Zum Schluss lud uns Kamerad Kiesenebner Max zu seiner Hochzeit ein. Anschließend wurde das traditionelle Beigel-Spielen durchgeführt.
 
Mittwoch, 15. Februar 2017 | 19:00 Uhr
Winterschulung
Vier Kameraden nahmen an der Winterschulung im Gemeinde-Sitzungssaal teil. Der Hauptschullehrer und E-HBI Huemer Christian referierte über Waldbrand und Hubschraubereinweisung.
 
Sonntag, 12. Februar 2017 | 13,00 Uhr
Eisstockturnier
 
Mittwoch, 8. Februar 2017 | 19:30 Uhr
Monatsübung
Bei der ersten Monatsübung im Jahr trafen sich elf Kameraden. Mit der Seilwinde der Leiter wurde das KLF geborgen, des Weiteren wurden viele Geräte überprüft und in Betrieb genommen, unter anderem die Pumpe am Tank, die Tragkraftspritze, die zwei Stromaggregate und der Ventilator, sowie zahlreiche Scheinwerfer.
 
zum Archiv  
Nach Oben Zurück
© 2005 FF Pratsdorf-Hammersdorf - Alle Rechte vorbehalten